Trainingszeiten – Ansprechpartner Spielbetrieb Termine Platzordnung
Trainer Bilder Historie WebCam

Saisoneröffnung 2022

Lange hatten die Mitglieder der Tennissparte darauf gewartet – dann endlich war es soweit: nach 2 Jahren coronabedingter Einschränkungen war es in diesem Jahr wieder möglich, ein Eröffnungsturnier zu initiieren.

Am 24. April 2022 standen pünktlich um 11 Uhr 32 aktive SpielerInnen bereit, um bei frühlingshaften 15°C und Sonnenschein ins „Kuddel Muddel“-Turnier zu starten und damit die Tennis-Saison 2022 einzuläuten.

Ob klein oder groß, jung oder alt, Mann oder Frau, Anfänger oder Fortgeschrittener – in jeder Runde wurden die Spielpartner neu ausgelost, so dass interessante Spielpaarung und abwechslungsreiche Spiele entstanden – der Spaß am Spiel stand hierbei immer im Vordergrund.

Treue Zuschauer unterstützen die SpielerInnen von außen, während Tennis-Interessierte die Möglichkeit hatten, bei einem Probetraining einmal selbst den Schläger zu schwingen und die gelbe Filzkugel über den Platz fliegen zu lassen.

Viele hatten sich lange nicht mehr gesehen und so kam es zu angeregten Gesprächen, freudigen Gesichtern, einer lockeren und guten Stimmung über den gesamten Tagesverlauf.

Neben einer Auswahl leckerer Kuchen gab es natürlich auch Kaffee, Tee und kühle Getränke mit denen sich in den Spielpausen gestärkt wurde.

Das gemeinschaftliche Grillen rundete den Tag vollends ab.

Rundherum ein gelungener Tag, der hoffentlich zukünftig wieder ein fester Bestandteil in der saisonalen Terminplanung wird.

Auch wenn Tennis als Individualsport gilt und es uns dadurch, im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten immer möglich war, während der Pandemiezeit unserem Lieblingssport nachzugehen, zeigte uns gerade wieder dieser Tag, wie gesellig und gemeinschaftlich der Tennissport ist.

Ein großer Dank gilt den fleißigen Helfern und Unterstützern, die maßgeblich zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben – ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen.

Falls auch Ihr Interesse am Tennissport habt, so kontaktiert gerne unseren Abteilungsleiter Detlef Koch unter 0170 75 66 808 für weitere Informationen.

Wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Eure Sportwartin Jennifer

Tenniscamp 2019

Vom 04. bis 07. Juli 2019 fand unser allseits beliebtes Tenniscamp statt – nunmehr schon in der 20. Auflage. 27 Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 16 Jahren hatten beim Training, bei diversen Spielen und Wettkämpfen sowie beim Tennis-Quiz jede Menge Spaß. Das Highlight war sicherlich die Übernachtung in Zelten und im Clubhaus auf unserer Anlage. Vielen Dank an alle TrainerInnen, BetreuerInnen und OrganisatorInnen – ohne Euch wäre ein solch tolles Erlebnis für uns alle nicht möglich. Zu den Bildern geht es hier lang.

TTC auf Social Media

Ab sofort findet ihr aktuelle Berichte und Infos auch auf Facebook über diesen Link

Trainingszeiten:

Jugendtraining:

Im Sommer trainieren wir auf unserer Tennisanlage an der Lohberger Straße.
Der Platzbelegung könnt ihr die geplanten Trainingsplätze und Zeiten entnehmen.

Im Winter findet das Training in der Tennishalle an der Schützenstraße statt. Aktuell sind Günther, Jakob und Philipp als Übungsleiter für euch im Einsatz. Jeweils Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 15 Uhr bis 19 Uhr finden sich die Trainingsgruppen, nach Alter und Spielvermögen eingeteilt, in der Halle ein.

Ansprechpartner

Abteilungsleiter: Detlef Koch 0170-756 68 08

Mitglied werden

Lange hatten die Mitglieder der Tennissparte darauf gewartet – dann endlich war es soweit: nach 2 Jahren coronabedingter Einschränkungen war es in diesem Jahr wieder möglich, ein Eröffnungsturnier zu initiieren.

Am 24. April 2022 standen pünktlich um 11 Uhr 32 aktive SpielerInnen bereit, um bei frühlingshaften 15°C und Sonnenschein ins „Kuddel Muddel“-Turnier zu starten und damit die Tennis-Saison 2022 einzuläuten.

Ob klein oder groß, jung oder alt, Mann oder Frau, Anfänger oder Fortgeschrittener – in jeder Runde wurden die Spielpartner neu ausgelost, so dass interessante Spielpaarung und abwechslungsreiche Spiele entstanden – der Spaß am Spiel stand hierbei immer im Vordergrund.

Treue Zuschauer unterstützen die SpielerInnen von außen, während Tennis-Interessierte die Möglichkeit hatten, bei einem Probetraining einmal selbst den Schläger zu schwingen und die gelbe Filzkugel über den Platz fliegen zu lassen.

Viele hatten sich lange nicht mehr gesehen und so kam es zu angeregten Gesprächen, freudigen Gesichtern, einer lockeren und guten Stimmung über den gesamten Tagesverlauf.

Neben einer Auswahl leckerer Kuchen gab es natürlich auch Kaffee, Tee und kühle Getränke mit denen sich in den Spielpausen gestärkt wurde.