Fleißige Helfer benötigt jeder Verein. Und doch sind es immer nur eine Hand voll Mitglieder, egal wie groß ein Verein oder eine Abteilung ist. Hier auf dem Bild sind die unermütlichen (und freiwilligen) Helfer auf dem Gorodkiturnier von diesem Wochenende zu sehen. Sie haben bei sengender Hitze (und sie lachen auch noch) für das Wohlbefinden der Starter gesorgt. Wir sagen ein großes „Danke“. Danke aber auch den vielen Helfern im Verein, die immer da sind, wenn man sie braucht. Zum Beispiel auch auf dem 4-Tage Turnier auf dem Hundeplatz am Baggersee.
Liebe Helfer, ohne Euch sind viele Dinge im Verein gar nicht möglich. Es ist das soziale Miteinander, was einen Verein ausmacht.